Neuigkeiten aus der Ortsgruppe

14.07.2019 Sonntag

 

"Zeltlager loves to entertain you!"


Für Klein und Groß: Beim Pantomimeerraten versuchten die Kinder und Jugendlichen die Gestik und Mimik ihrer Betreuer zu deuten.

Für Klein und Groß: Beim Pantomimeerraten versuchten die Kinder und Jugendlichen die Gestik und Mimik ihrer Betreuer zu deuten.

Bereits am ersten Samstag der diesjährigen Sommerferien wurden in Ramsloh die Zelte aufgeschlagen. Für rund 80 Kinder der DLRG Ortsgruppe Garrel hieß es eine Woche lang Spiel, Spaß und Spannung im Zeltlager am Hollener See in Ramsloh.

mehr


10.07.2019 Mittwoch

 

Strahlender Stefan als "Sportler des Jahres"


Strahlende Bereicherung: Stefan Tapken ist „Sportler des Jahres 2019“

Strahlende Bereicherung: Stefan Tapken ist „Sportler des Jahres 2019“

Jedes Jahr im Zeltlager am Besuchertag, wenn Kinder, Eltern und Bekannte der DLRG Ortsgruppe Garrel zusammentreffen, erhält ein DLRG-Mitglied eine ganz besondere Auszeichnung: Sportler des Jahres. Auch wenn die Bezeichnung nahe legt, dass es hierbei um eine gut erbrachte sportliche Leistung geht, so hat diese Auszeichnung noch eine andere Bedeutung. Es geht zudem um ein enorm hohes Engagement innerhalb des Vereins, das speziell von einer Person erbracht wurde.

mehr


07.06.2019 Freitag

 

Schwimmer werden zu Rettungsschwimmern


Der richtige Einsatz der Rettungsgeräte ist bei einem Einsatz von höchster Wichtigkeit. Hier die Rettungsleine.

Der richtige Einsatz der Rettungsgeräte ist bei einem Einsatz von höchster Wichtigkeit. Hier die Rettungsleine.

Juniorretter-Kurs startetet mit 13 Teilnehmern. Bald folgen die Prüfungen in Theorie und Praxis.

mehr


03.06.2019 Montag

 

DLRG Jugend besucht Schloss Dankern


Letzte Woche machte die DLRG Jugend den Freizeitpark Schloss Dankern mit circa 40 Teilnehmern unsicher. Dort konnten wir uns bei schönsten Wetter auf dem großen Spielplatz austoben. Für Groß und Klein war was mit dabei und man fragt sich wirklich, wer mehr Spaß hatte, Teilnehmer oder Betreuer. Bei den Highlights waren sie sich aber einig: Die Achterbahn und die Wasserrutsche. Besonders letztere lag eher in unserem Element als Rettungsschwimmer, wir wurden mächtig NASS!In d en Spielhallen konnten wir uns in einem Rennen auf der Wellenrutsche gegenseitig messen oder auch eine Runde Autoscooter fahren. Ganz interessant wurde es beim Bullenreiten, wo sich selbst die Kleinsten länger als so mancher "Großer" halten konnten. Am Abend kamen unsere Teilnehmer vollkommen ausgepowert und erschöpft mit einem riesigen Grinsen im Gesicht wieder in Garrel an. mehr


27.04.2019 Samstag

 

Aufs Podium geschwommen


Stolze Schwimmer der AK 100 männlich auf dem 3.Platz

Stolze Schwimmer der AK 100 männlich auf dem 3.Platz

Mit guten Ergebnissen kehrten die 51 Rettungsschwimmer der DLRG Garrel von den Landesmeisterschaften aus Langenhagen zurück.

mehr


01.04.2019 Montag

 

Rettungsschwimmkurs


18 Teilnehmer versuchen sich am Erwerb vom Deutschen Rettungsschwimmabzeichen in Bronze, Silber oder Gold

mehr


18.03.2019 Montag

 

DLRG Jugend hüpft um die Wette


Garreler Schwimmer machen Jumphouse in Bremen unsicher.

mehr


10.02.2019 Sonntag

 

Zeltlagervideo online!


Summerflashback pur!

Gemeinschaft erleben, Zeit mit Freunden, Sommer, Sonne, Strand und Zelt; Schwelgt mit uns in Erinnerungen an das Zeltlager 2018 und freut euch schon auf das nächste Jahr!   mehr


10.02.2019 Sonntag

 

Bezirksmeisterschaften 2019


Garrel tritt an mit 22 Einzelschwimmern und zwölf Mannschaften.

mehr


05.02.2019 Dienstag

 

Jahreshauptversammlung 2019


Neuwahlen des Vorstandes auf der Jahreshauptversammlung der DLRG OG Garrel

mehr


27.11.2018 Dienstag

 

DLRG Jugend mit neuem Vorstand


Die Jugend der Ortsgruppe Garrel der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft (DLRG) hat auf ihrer Jugendversammlung im Vereinsheim auf das Jahr 2018 zurückgeblickt. Zudem wurde ein neuer Jugendvorstand gewählt.

mehr


18.11.2018 Sonntag

 

Vereinsmeister 2018


Vereinsmeister 2018

Vereinsmeister 2018

Am vergangenen Samstag fanden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften der DLRG Ortsgruppe Garrel statt. 117 Rettungsschwimmer zeigten in spannenden Wettkämpfen ihr Können. Am Vormittag starteten die Jüngsten der Altersklassen bis 8 und bis 10 Jahren in Disziplinen wie Wasserballtreiben und Rückenschwimmen. Jule Beck erschwamm in der jüngsten Altersklasse bis 8 Jahren souverän den Titel „Vereinsmeisterin 2018“. Bei den gleichaltrigen Jungs holte sich Theo Tapken mit gigantischen 663 Punkten Vorsprung den Pokal.Im letzten Jahr schwamm Neele Alberding in der AK 8 auf Platz 1. In diesem Jahr holte sie sich in der AK 10 trotz des jüngeren Jahrgangs erneut die Goldmedaille. Kristian Reinke verteidigte in der AK 10 männlich souverän den Titel. Am Nachmittag folgten die Wettkämpfe ab der AK 12 bis zu den Senioren. Für sie ging es nicht nur um den Pokal, sondern auch um die Fahrkarte zu den im Februar in Bassum stattfindenden Bezirksmeisterschaften. In der AK 12 und AK 13/14... mehr


04.09.2018 Dienstag

 

Was ist denn das für ein neues Abzeichen?


Immer wieder sind, insbesondere in touristisch geprägten Gegenden, Angebote zum Erwerb von kreativen "Schwimmabzeichen", wie Seeräuber, Pirat, Seehund, und Ähnlichem sowie des Totenkopfabzeichens zu sehen. Wir warnen ausdrücklich vor der unreflektierten Teilnahme an diesen Kursen und insbesondere vor einer Überbewertung solcher Abzeichen. „Einheitliche Standards sind für die Schwimmausbildung sinnvoll und notwendig, da nur dann in ganz Deutschland die Ausbildung effektiv und aufeinander aufbauend erfolgen kann. Fähigkeiten und Leistungen sind aber nur beurteilbar, wenn immer und überall die gleichen Maßstäbe zugrunde liegen. Die offiziellen Schwimmabzeichen bieten genau dies, bauen didaktisch sinnvoll aufeinander auf und berücksichtigen die geistige und körperliche Entwicklung eines Kindes in den verschiedenen Altersstufen. Darüber hinausgehende Schwimmabzeichen sind völlig überflüssig und bringen keinerlei Vorteile mit sich, sie nützen nur dem, der sie auf den Markt bringt“,... mehr