Neuaufnahme bei den Wasserratten

Willkommen bei den Wasserratten!

Die "Wasserratten" – so nennen wir die Jüngsten unserer Schwimmer, die Samstags um 12 Uhr ihre Schwimmfertigkeiten unter der Anleitung erfahrener Ausbilder und Ausbildungsassistenten weiterentwickeln. Neben dem Training kommt dabei natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.

Voraussetzung für die Teilnahme am Training der Wasserratten ist die abgeschlossene Wasserbewältigung und der Ausbildungsstand des Seepferdchen-Abzeichens. Das heißt das Schwimmen einer Bahn in einem erkennbaren Schwimmstil, der Sprung vom Startbock und das Untertauchen in hüfthohem Wasser mit geöffneten Augen und ohne Hilfsmittel sollte kein Problem sein. Um allen Kindern in der Gruppe gleichermaßen gerecht werden zu können überprüfen wir diesen Stand bei der Neuaufnahme in die Trainingsgruppe durch ein Vorschwimmen. 

Wir empfehlen insbesondere kurz nach dem Schwimmkurs regelmäßig mit den Kindern schwimmen zu gehen, um das Gelernte zu festigen. Dies gilt insbesondere bei bereits längerer Zeit zwischen Schwimmkurs und Aufnahme und/oder nur knapp bestandenem Seepferdchen.

Leider kommen wir immer wieder an die Grenze unserer Ausbildungskapazität bei unseren jüngsten Schwimmern, den „Wasserratten“. Um unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden zu können und ein individuelleres Training zu ermöglichen, ist die Zahl der Kinder in dieser Trainingsgruppe auf 60 Kinder (einschl. vorübergehender Abmeldungen) begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt außerhalb der ausgeschriebenen Aufnahmetermine (siehe Termine) ausschließlich persönlich bei unserem Teamcoach der Wasserratten, Michael Lüken (04474/919144).