Training im Hallenbad Garrel

Trainer der AK 12

Nahezu alle unsere Rettungsschwimmer starten ihre “DLRG-Karriere” beim regelmäßigen Training am Samstag im Garreler Hallenbad.

Über 30 ehrenamtliche Trainerinnen und Trainer begleiten in sechs Trainingsgruppen die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg vom DJSA Bronze bis zu den Rettungsschwimmabzeichen, vom "sich über Wasser halten" bis zum Start auf den Deutschen Meisterschaften.

Viele Schwimmer bleiben bis zu den Senioren als Rettungssportler aktiv und messen sich regelmäßig auf Rettungsvergleichswettkämpfen und den Meisterschaften miteinander. Doch auch für diejenigen, die ihren Schwerpunkt im Wasserrettungsdienst legen, bleibt das Hallenbad ein wichtiger Trainingsort.

Für alle, denen das Training am Samstag nicht reicht, oder die einfach nur mal so ein paar Bahnen ziehen wollen, bieten wir am Montagabend ein "freies Training". Ohne Trainer, aber vielen Gleichgesinnten für den abendlichen Schnack.