E-Mail an Simon Sander:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

13.05.2018 Sonntag Intensive Prüfung bestanden

Neue Wachführer Dieter Wessel, David Ferneding und Ferdinand Buschermöhl.

Rund sechs Stunden intensive Prüfungen in Theorie und Praxis, durften dürfen Ferdinand Buschermöhle, David Ferneding und Dieter Wessel aufatmen und endlich ihre Urkunden in Empfang nehmen. Sie haben die Qualifikation als Wachführer im Wasserrettungsdienst der DLRG erworben und verstärken das Führungskräfteteam der DLRG Ortsgruppe Garrel.

Die Wachführer der DLRG Ortsgruppe Garrel leiten an den Wochenenden und in den Sommerferien ehrenamtlich den Wasserrettungsdienst an der Thülsfelder Talsperre. Als höchste Führungskräfte vor Ort koordinieren sie ihre bis zu 20 Einsatzkräfte und sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Dienstbetriebs.

Fünf Prüfer des DLRG Bezirks Oldenburger Land - Diepholz und des Landesverbands Niedersachsen hatten für die neun Anwärter gleich mehrere Einsatzszenarien vorbereitet. Von der schnellen Berechnung von Erwartungs- und Maximalabschnitten bei der Rettung aus fließenden Gewässern, über die Gefahrenanalyse einer Wachstation bis zur planerischen Abarbeitung von zwei parallel verlaufenden Einsätzen am Badesee wurden ein breites Spektrum an fachlichen und sozialen Fähigkeiten verlangt.

Der Prüfung vorausgegangen waren zwei intensive Wochenenden Ausbildung am Hollener See. Die Ausbilder Simon Sander (OG Garrel), Michael Dettmers und Christian Rumkamp (beide OG Saterland) brachten dabei ihre individuellen Schwerpunkte und Erfahrungen aus Beruf und ehrenamtlicher Tätigkeit ein. Darüber hinaus mussten alle Anwärter bereits eine abgeschlossene Fachausbildung Wasserrettungsdienst, zwei Jahre aktive Mitarbeit im Wasserrettungsdienst, ein BOS Funkzeugnis sowie eine Führungslehreausbildung nachweisen.

 

Kategorie(n)
Wasserrettungsdienst

Von: Simon Sander

zurück zur News-Übersicht