E-Mail an Simon Sander:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

28.07.2017 Freitag DRSA I/17

"Vom Nichtschwimmer zum Schwimmer, vom Schwimmer zum Rettungsschwimmer!", so lautet das Motto der Ausbilder der DLRG. Im Frühjahr des Jahres fand daher wieder ein Lehrgang zum Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze und Silber statt.

Einige Teilnehmer der Rettungsschwimmausbildung mit dem Ausbilderteam Simon Sander und David Ferneding (in Einsatzkleidung).

Einige Teilnehmer der Rettungsschwimmausbildung mit dem Ausbilderteam Simon Sander und David Ferneding (in Einsatzkleidung).

Zahlreiche Jugendliche büffelten die Theorie vom Aufbau der Atemwege und des Blutkreislaufs bis zu Walzen und Wirbeln in strömenden Gewässern. Aber auch die Praxis stellt nicht geringe Herausforderungen an die Teilnehmer. So gilt es sich mit Kleidung im Wasser zu bewegen und verunfallte Personen zu schleppen.

Ausbildungsleiter Simon Sander freute sich nicht nur über die aktive Mitarbeit und positive Resonanz der Teilnehmer, sondern vor allem auch, dass er viele der frischgebackenen Rettungsschwimmer beim Wasserrettungsdienst an der Talsperre begrüßen durfte.

 

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Simon Sander

zurück zur News-Übersicht