E-Mail an Simon Sander:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

17.03.2017 Freitag Mit zwei Bussen zum Wettkampf nach Barßel

Am vergangenen Sonntag lud die DLRG Ortsgruppe Barßel zum Rettungsvergleichswettkampf. Zahlreiche Rettungsschwimmer aus ganz Niedersachsen von der Altersklasse bis 8 Jahren bis zur AK 120 maßen sich im Umgang mit dem Gurtretter, dem Schleppen einer Rettungspuppe und im Sprint mit Hindernis.

Die Ortsgruppe Garrel reiste sogar mit zwei Bussen an. Fünf Mannschaften der Wasserratten sammelten erste Wettkampferfahrungen. Die Jüngsten in der AK 8 männlich erreichten dabei sogar Platz 2. Die Mannschaft in der AK 10 weiblich erreichte Platz 6. In der AK 10m erreichten die Garreler das Treppchen mit Platz 3 sowie die Platzierungen 7 und 8.

Die Mädchen der AK 12 nutzten den Wettkampf zu Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften im April und schwammen auf Platz 4 hinter die ebenfalls auf Landesebene schwimmenden Mannschaften aus Weener, Salzbergen und Leer. Die gleichaltrigen Jungs erreichten die Plätze 6 und 8.

In der AK 13/14 kämpften sich die Garreler Mädchen auf das Treppchen. Die erste Mannschaft bei den Jungs dominierte die mit zehn antretenden Mannschaften größte Altersklasse und holte sich den Pokal. Die zweite Mannschaft musste sich nach einem Wechselfehler in der letzten Disziplin die rote Laterne nehmen.

Platz 3 erschwamm die Mannschaft in der AK 15/16 weiblich. Die gleichaltrigen Jungs setzten sich nach einem knappen Rennen gegen Weener durch und errangen Platz 2 hinter den Lokalmatadoren aus Barßel.

Die spontan aus Trainern zusammengestellte Mannschaft in der AK 17/18 nahm ebenfalls einen Pokal mit nach Hause.

Nach dem Wettkampf erreichte die Garreler Rettungssportler noch eine weitere gute Nachricht: Alle zu den Landesmeisterschaften Ende April in Nordhorn gemeldeten Mannschaften und Einzelschwimmer wurden zugelassen.

Noch mehr Impressionen in der Bildergalerie

Ergebnislisten auf der Homepage der OG Barßel

Kategorie(n)
Rettungssport

Von: Simon Sander

zurück zur News-Übersicht