Neuigkeiten aus der Ortsgruppe

22.05.2017 Montag

AK 12 wird Junior-Retter


Viel Spaß hatten am vergangenen Samstag die Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Garrel bei der Junior-Retter Ausbildung. Die Trainer der AK 12 hatten eine bunte Mischung aus allen Bereichen des Rettungsschwimmens vorbereitet. So lernten die Kinder Wissenswertes über die Gefahren im Hallenbad und an und in stehenden  und strömenden Gewässern. Auch viele praktische Übungen standen auf dem Plan: Vom Fingerkuppenverband über die Rettung aus dem Auto und die Herz-Lungen-Wiederbelebung im Trockenen bis zum Schleppen von Verunfallten im Wasser.  Am Ende des Tages stand dann noch ein schriftlicher Test an, den alle Teilnehmer bestanden. In den kommenden Trainingsstunden wird nun die Praxis im Hallenbad geübt. Der Junior-Retter ist eine vorbereitende Prüfung auf das Rettungsschwimmen mit Fokus auf die Selbstrettung und einfache Fremdrettung. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 10 Jahren sowie das Jugendschwimmabzeichen in Gold. weitere... mehr


05.05.2017 Freitag

Anmeldung zum legendären Zeltlager online!


Erlebt die magische Stimmung in unserem legendären Zeltlager! mehr


28.04.2017 Freitag

Erfolgreich bei den Landesmeisterschaften


Die Garreler Delegation auf den Landes 2017!

Die Garreler Delegation auf den Landes 2017!

Mit über 50 Kameradinnen und Kameraden waren wir am vergangenen Wochenende bei den Landesmeisterschaften in Nordhorn. Von Donnerstag bis Sonntag stand neben hochkarätigen Wettkämpfen auch der Austausch unter Gleichgesinnten auf dem parallel stattfindenden Jugendtreffen der DLRG Jugend Niedersachsen im Programm. mehr


25.04.2017 Dienstag

Landesmeister aus Garrel!


Die Landesmeister mit ihren Trainerinnen.

Die Landesmeister mit ihren Trainerinnen.

Wir gratulieren unseren neuen Landesmeistern Christian, Hauke, Niels, Peter und Tom aus der AK 13/14! Herzlichen Glückwunsch!   mehr


16.04.2017 Sonntag

Deutsche Seniorenmeisterschaften


Wir gratulieren Manuela Wessel und Michaela Pleye zu ihren hervorragenden Leistungen bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften! mehr


14.04.2017 Freitag

Neue Sanitäter für Garrel


Wir gratulieren Andreas Pleye, Gina Dewenter, Judith Vosmann, Sarah Schnieders und Vera Tapken zum bestandenen San A&B Lehrgang! An drei Wochenenden wurde fleißig der komplexe Stoff beim Lehrgang des Bezirks Oldenburger Land - Diepholz in der Jugendherberge an der Thülsfelder Talsperre erarbeitet, gelernt und geübt. Der Fokus der Ausbildung lag vor allem in der praktischen Ausbildung. Dabei unterstützen Mimen des RUND-Teams des Bezirks, die für das Prüfungswochenende eine großes Szenario an unserer Wachstation vorbereitet hatte. Auch im Ausbilderteam waren wir Garreler mit unseren Sanitätsausbildern Michael Einhaus und Michael Pleye sowie als weiteren Referenten Alexander Möller, David Ferneding, Sylvia Abeln und Simon Sander stark vertreten. mehr


02.04.2017 Sonntag

Young Professionals - Neue Teamchefs im Bad


Voll motiviert!

Voll motiviert!

Sie ist erst 19 Jahre jung und doch schon ein "alter Hase" im Bad. Gestartet als Schwimmerin trainiert sie seit vielen Jahren bei den Wasserratten und seit der Trainingsumstellung 2014 zusätzlich die AK 15/16 mit viel Elan und einem großen Herz für "ihre Kids". 2015 absolvierte sie erfolgreich ihre Prüfung zum Ausbilder/Prüfer im Schwimmen und Rettungsschwimmen. Nun übernimmt Louisa Schnieders die Leitung der Trainingsgruppe AK 15/16 von unserem aktiven Jugendvorsitzenden Niklas Kröger. Und auch in der AK 12 gibt es eine Neuerung: Nachdem Alena Meyer leider studienbedingt kürzer treten musste rückt nun Robert Lunte als neuer zweiter "TC" neben Simon Sander auf. "Die Zusammenarbeit mit Robert hat sich in den letzten Jahren bewährt und ist bereits seit langem tragend in die Verwaltung der Trainingsgruppe eng eingebunden. Für eine solch große, junge Trainingsgruppe ist es wichtig regelmäßig erfahrene Ansprechpartner vor Ort zu haben.", so Simon. In der AK 12 schwimmen am... mehr


17.03.2017 Freitag

Mit zwei Bussen zum Wettkampf nach Barßel


Am vergangenen Sonntag lud die DLRG Ortsgruppe Barßel zum Rettungsvergleichswettkampf. Zahlreiche Rettungsschwimmer aus ganz Niedersachsen von der Altersklasse bis 8 Jahren bis zur AK 120 maßen sich im Umgang mit dem Gurtretter, dem Schleppen einer Rettungspuppe und im Sprint mit Hindernis. Die Ortsgruppe Garrel reiste sogar mit zwei Bussen an. Fünf Mannschaften der Wasserratten sammelten erste Wettkampferfahrungen. Die Jüngsten in der AK 8 männlich erreichten dabei sogar Platz 2. Die Mannschaft in der AK 10 weiblich erreichte Platz 6. In der AK 10m erreichten die Garreler das Treppchen mit Platz 3 sowie die Platzierungen 7 und 8. Die Mädchen der AK 12 nutzten den Wettkampf zu Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften im April und schwammen auf Platz 4 hinter die ebenfalls auf Landesebene schwimmenden Mannschaften aus Weener, Salzbergen und Leer. Die gleichaltrigen Jungs erreichten die Plätze 6 und 8. In der AK 13/14 kämpften sich die Garreler Mädchen auf das Treppchen.... mehr


16.03.2017 Donnerstag

DLRG zieht traurige Bilanz


Erstmals seit zehn Jahren sind wieder über 500 Menschen ertrunken. mehr


21.02.2017 Dienstag

"Blumenstrauß an Angeboten" - Jahreshauptversammlung


Der Bezirksvorsitzende Carl-Ludwig Küther gratulierte den neuen Trägern des Verdienstabzeichens
(v.l.) Simon Sander, Michael Pleye, Niklas Kröger, Anke Winner, Manuela Wessel

Der Bezirksvorsitzende Carl-Ludwig Küther gratulierte den neuen Trägern des Verdienstabzeichens (v.l.) Simon Sander, Michael Pleye, Niklas Kröger, Anke Winner, Manuela Wessel

Wir blickten in ihrer Jahreshauptversammlung in der Bürgerklause auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr zurück. Der Bezirksvorsitzende Carl-Ludwig Küther lobte den „tollen Blumenstrauß an Angeboten“ der Ortsgruppe. mehr


10.02.2017 Freitag

Garreler Schwimmrichter beim LV Bremen


Peter und Simon waren am vergangenen Sonntag bei den Meisterschaften des Landesverbands Bremen als Schwimmrichter im Einsatz. Jetzt frisch in der Tasche: Die E1-Lizenz!   mehr


07.02.2017 Dienstag

Garreler auf Medaillenjagd


Am vergangenen Samstag fanden in Wildeshausen die Meisterschaften des DLRG Bezirks Oldenburger Land - Diepholz statt. Der Wettstreit der Rettungssportler verzeichnete bei den Einzelschwimmern am Vormittag einen neuen Teilnehmerrekord. Zahlreiche Ehrenamtliche der Ortsgruppe Garrel unterstützten die Veranstaltung als Wettkampfrichter und Trainer.
Sieben Garreler Sportler schafften den Sprung aufs Treppchen: In der Altersklasse 12 weiblich legte Marika Hogeback eine starke erste Disziplin über 50m Hindernisschimmen vor und erreichte in dem hart umkämpften Feld aus 13 Startern Platz 3. In der Altersklasse 13/14 erschwamm Tom Busse nicht nur die Silbermedaille, sondern stellte mit 42,53 Sekunden auch einen neuen Bezirksrekord in der Disziplin „50m Retten einer Puppe“ auf.
Auch in der Altersklasse 15/16 erschwamm ein Garreler eine Silbermedaille: In den zwei 100m Disziplinen hatte er noch die Nase vorn. Mit 2207,42 Punkten und damit gerade einmal 21 Punkten Rückstand auf Michael... mehr


03.02.2017 Freitag

DLRG trauert um Präsidenten


Wir verlieren unseren Präsidenten: Im Alter von 66 Jahren verstarb unser Kamerad und langjähriger Präsident Hans-Hubert Hatje. Nach schwerer Krankheit schlief der DLRG-Chef am Donnerstag (2. Februar) in Hamburg ein. Mit großem persönlichen Einsatz, der weit über das übliche Maß hinausging, führte Hans-Hubert Hatje als Präsident und Vizepräsident das Präsidium sowie den Landesverband Schleswig-Holstein. Über 50 Jahre Mitgliedschaft in der DLRG prägten das Leben des Holsteiners. Sein erstes Präsidialamt übernahm er bereits 1986 im Landesverband Schleswig-Holstein – als Vizepräsident. Bereits 1989 übernahm er den Posten als Präsident der Holsteiner. Bis 2010 führte er den Landesverband. Auf Bundesebene der Lebensretter rückte Hatje 2009 als Vizepräsident ins Präsidium. In unserem Jubiläumsjahr 2013 stieg er dann zum Präsidenten der DLRG auf. Auf der Bundestagung in dem Jahr erhielt der neue Lebensretter-Chef 100 Prozent der möglichen Stimmen. Für seine Amtszeit nahm sich der... mehr


23.12.2016 Freitag

Rettungsschwimmer aus ganz Niedersachsen zu Gast in Garrel


Alle Garreler Rettungsschwimmer bei unserem Wettkampf.

Alle Garreler Rettungsschwimmer bei unserem Wettkampf.

Hunderte Rettungsschwimmer waren am Sonntag bei uns in Garrel zu Gast. Jedes Jahr am dritten Wochenende im Dezember richten wir einen Freundschaftswettkampf aus. Zunächst ein Treffen mit den benachbarten Ortsgruppen etablierte sich der Wettkampf in den vergangenen Jahren zu einem festen Termin im Wettkampfkalender. 16 Ortsgruppen aus ganz Niedersachsen reisten mit ihren Schwimmern von der Altersklasse bis 12 Jahren bis zur Altersklasse Offen an. Für viele ist der „Garrelwettkampf“ die Generalprobe für die im Februar stattfindenden Bezirksmeisterschaften, die im kommenden Jahr in Wildeshausen stattfinden. Zunächst starteten alle Altersklassen mit der Hindernisstaffel. Es folgte das Abschleppen einer Rettungspuppe sowie die Gurtretterstaffel, bei der die Rettungsschwimmer Teamarbeit zeigen mussten. Die Rettungsstaffel, eine Kombination mit Flossen und Puppe, stand als vierte Disziplin auf dem Plan. Mit fünf Goldmedaillen sowie einer Silbermedaille war die Ortsgruppe Bakum... mehr


23.11.2016 Mittwoch

Vereinsmeister 2016


Am vergangenen Samstag fanden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften unserer Ortsgruppe statt. 
Die Technische Leitung freute sich über den starken Zuspruch insbesondere in den jüngeren Altersklassen: 
112 Rettungsschwimmer zeigten in spannenden Wettkämpfen ihr Können. Am Vormittag starteten die Jüngsten der Altersklassen bis 8 und bis 10 Jahren in Disziplinen wie Wasserballtreiben und Hindernis. Vereinsmeister in der AK 8 wurden Marie Tapken und Karl Janssen. In der AK 10 weiblich erschwamm Sophia Thoben den Pokal. Bei den gleichaltrigen Jungs setzte sich Phil König im größten Starterfeld gegen 20 motivierte Konkurrenten durch.
  Am Nachmittag folgten die Wettkämpfe ab der AK 12 bis zu den Senioren. Für sie ging es nicht nur um den Pokal, sondern auch um die Fahrkarte zu den im Februar in Wildeshausen stattfindenden Bezirksmeisterschaften. Marika Hogeback setzte sich mit drei ersten Plätzen in allen drei Disziplinen in der AK 12 weiblich an die Spitze. Knapper... mehr


04.11.2016 Freitag

Sportlicher Wettstreit der Nachwuchsschwimmer


Als guter Gastgeber präsentierten sich die Garreler am vergangenen Sonntag beim 20. Bezirks-Bambinowettkampf. Jan Thölking, Referent für das Wettkampfwesen im DLRG Bezirk Oldenburger Land – Diepholz, dankte bei der Siegerehrung allen Kampfrichtern und Helfern für ihr großes Engagement. Bürgermeister Andreas Bartels hob in seinem Großwort die sportliche Fairness der Schwimmer hervor. Insgesamt 41 Mannschaften aus sieben Ortsgruppen traten am Nachmittag in vier Disziplinen an. Während die Altersklasse bis 12 Jahren bereits in den auch von den Meisterschaften der „Großen“ bekannten Disziplinen antrat, zeigten die Kinder in der AK 10 und AK 8 ihr Können in spielerischen Disziplinen wie „Wasserballtreiben“ und der „Gemüsestaffel“. Jüngste Schwimmerin war mit gerade einmal 5 Jahren Jette Büch aus Visbek, die auch am Ende des Tages mit ihrer Mannschaft ganz oben auf das Siegerpodest steigen durfte. Die Garreler Mädchen konnten sich in der 4*25m Brustschwimmstaffel an die Spitze setzen... mehr


23.09.2016 Freitag

Begrenzung der Schwimmerzahl bei den „Wasserratten“


Liebe Mitglieder und Interessierte, jeden Samstag kommen zahlreiche Kinder und Jugendliche in die Schwimmhalle, um hier zunächst Sicherheit im Schwimmen und später das Rettungsschwimmen zu erlernen.
Die regelmäßig erfolgreichen Teilnahmen an Meisterschaften auf Bezirks- und Landesebene bezeugen die hohe Qualität unserer Ausbildungsarbeit.
Ein besonderer Dank gebührt dabei unseren rund 30 engagierten Trainerinnen und Trainer, die jedes Wochenende ehrenamtlich ihre Freizeit am Beckenrand investieren. Wir freuen uns sehr über das große Interesse und Vertrauen in unsere Tätigkeit, das sich in stets vielen Neuanmeldungen an jedem Monatsanfang wiederspiegelt. Vielen Dank! Leider kommen wir daher nun an die Grenze unserer Ausbildungskapazität bei unseren jüngsten Schwimmern, den „Wasserratten“. Um auch weiterhin unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden zu können und ein individuelleres Training zu ermöglichen, haben wir uns daher entschlossen die Zahl der Kinder in dieser... mehr


22.09.2016 Donnerstag

Saisonauftakt in Emstek


40 Mannschaften aus Nah und Fern trafen sich zum Saisonauftakt zu einem freundschaftlichen Rettungsvergleichswettkampf in Emstek. Die DLRG OG Garrel war mit insgesamt 8 Mannschaften dabei. Viele der Schwimmer der Altersklasse bis 12 Jahren nutzten die ruhige Atmosphäre, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln und auch die höheren Altersklassen traten nach dem bereits für die Meisterschaften in 2017 vollzogenen Trainingsgruppenwechsel an diesem Wochenende zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung an.  In der AK 12 erreichten die Mädchen Platz 7 und die beiden Jungsmannschaften Platz 5 und 6. In der AK 13/14 männlich erklammen die erste Garreler Mannschaft das Treppchen: Platz 3 und die zweite Mannschaft folgte auf Platz 5. In der der AK 15/16 erreichten die Mädchen Platz 3, während die Jungs ganz nach oben steigen durften: Platz 1. Die AK 17/18 männlich erschwamm Platz 2. mehr


22.09.2016 Donnerstag

Lehrer absolvieren Fortbildung


Am vergangenen Dienstag absolvierten die Schwimmlehrkräfte der Grundschule Garrel eine Fortbildung in Fremdrettung im Hallenbad. Ein Lehrer nutzte dabei die Gelegenheit und wiederholte gleich das Rettungsschwimmabzeichen in Silber. Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg beim Schwimmunterricht im neuen Schuljahr! mehr


07.09.2016 Mittwoch

Volles Haus beim Tag der offenen Tür


Anlässlich unseres 10- und 40-jährigen Jubiläums luden wir gemeinsam mit dem OV Garrel der Johanniter am Sonntag zu ihrer gemeinsamen Dienststelle ein. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit und bekamen zu Kaffee, Kuchen und kalten Getränken ein buntes Programm geboten. Von der Hüpfburg und Kinderschminken bis zum Kistenklettern und einem riesigen Looping-Lui gab es für die Kinder viel zu entdecken. Durch die zahlreichen Bühnenshows führten Leon Kröger und David Ferneding: Insgesamt fünf Gruppen des DJK Garrel präsentierten sieben Tänze und Gabriela Lara animierte die Besucher gleich zum Mittanzen. Die Band Einvach Follgas rundete den musikalischen Nachmittag ab. Zwischen den Acts zeigten die Rettungshunde der Johanniter ihr Können in der Personensuche. Belohnt wurden sie von den Zuschauern mit einer „Leckerlirunde“. Eine ganz realistisch aussehende, aber zum Glück schmerzlose Wunde konnten sich die Besucher bei dem Team der Realistischen Unfalldarstellung schminken lassen.... mehr


26.08.2016 Freitag

40 Jahre DLRG – Jubiläumsveranstaltung


1. Vorsitzender Michael Pleye

1. Vorsitzender Michael Pleye

40 Jahre DLRG Ortsgruppe Garrel feierten am Samstag die Rettungsschwimmer auf dem Schützenplatz. Die DLRG Jugend hatte neben einer Hüpfburg mehrere Spiele für die Kinder vorbereitet. Mit einem Daumenabdruck konnten sich die Gäste auf einem Jubiläumsbanner verewigen. Am Abend startete dann die große Feier im Zelt. Der erste Vorsitzende Michael Pleye begrüßte die Garreler Mitglieder, Freunde und Kameraden aus Visbek und Delmenhorst. Gemeinsam feierte man zu einer Mischung aus aktueller Musik und kultigen Schlagern in die Nacht. Ein besonderer Höhepunkt war die Premiere des neuen Imagefilms der DLRG OG Garrel, der in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband produziert wurde. Die DLRG OG Garrel wurde 1975 kurz nach Fertigstellung des Garreler Hallenbads zunächst als Stützpunkt der befreundeten OG Emstek gegründet und ist seit 1976 eigenständig.   Zur Bildergalerie mehr


09.08.2016 Dienstag

DLRG sichert Triathlon ab


Die DLRG OG Garrel sicherte am Sonntag Vormittag den schwimmerischen Teil des Triathlons an der Thülsfelder Talsperre ab. Über 400 Sportler starteten in das von der Soeste durchströmte Gewässer. In zwei Fällen musste die ehrenamtliche Wachcrew im Wasser zur Hilfe eilen. Eine weitere Person wurde an Land erstversorgt. mehr


12.07.2016 Dienstag

Zeltlager 2016


Mit 118 Teilnehmern ging es am 25.06 für die DLRG Garrel für 7 Tage nach Goldenstedt für das alljährliche Zeltlager. Um 10 Uhr kamen die ersten Teilnehmer mit ihren Eltern, um die besten Zeltplätze zu ergattern. Der anfängliche Regen ließ schnell nach und so konnten alle ihre Zelte im trockenen aufbauen. Nach dem grandiosen ersten Mittagessen der 5 Köpfigen Küchen-Crew ging das Programm für Teilnehmer und Betreuer erst richtig los. Sie wurden in 10 Gruppen eingeteilt, in denen sie die ganze Woche sämtliche Spiele bestreiten sollten. Das diesjährige Motto des Zeltlagers war „Disney“ und so bekam jede Gruppe einen Filmtitel und einen Song aus diesem Film und musste sich dazu einen Gruppennamen überlegen. Die Lieder aus den Filmen waren wichtig für die Mini-Playbackshow, die am Mittwoch für die Eltern und Besucher aufgeführt wurde. Nach dem ersten Kennenlernen in der Gruppe gab es auch schon Abendessen und ein kleines Abendprogramm, dass aus kleinen Duellen zwischen Teilnehmern und... mehr


22.05.2016 Sonntag

Einsatzübung an der Talsperre


Drei Kinder fallen weit vom Ufer entfernt von ihrer Luftmatratze. Der hinzueilende Vater ist völlig entkräftet. Am Strand und Uferbereich panische Angehörige. Das war das erste Übungsszenario für die Rettungsschwimmer der heutigen Wache an der Thülsfelder Talsperre. In wenigen Minuten bringen die beiden angehenden Wasserretter David Ferneding und Sebastian Buschermöhle und Wachpraktikant Fabian Rolfes die Situation unter Kontrolle. In der Nachbesprechung wird das schnelle, überlegte Handeln gelobt. Übungen wie diese setzen die Rettungsschwimmer in kurzer Zeit unter hohen Druck und testen nicht nur den sicheren Umgang mit den Rettungsmitteln, sondern auch die Belastbarkeit der größtenteils noch jugendlichen Wachgänger, die ehrenamtlich ihre Freizeit für die Sicherheit der Badenden investieren. Nach einem kurzen Feedback folgt die zweite Übung. Übungsleiter und Wachführer Simon Sander erklärt den Mimen ihre Position und Rolle. Zwei Personen sind von dem Steg in das flache... mehr


21.05.2016 Samstag

Retter starten fit in die Saison


Anbaden mit dem Run-Swim-Run

Anbaden mit dem Run-Swim-Run

Der Frühling kommt - und damit beginnt für unsere Rettungsschwimmer die Wachsaison. Zwanzig motivierte Wachgänger starteten bereits Anfang Mai mit einem Freiwassertraining zur Sicherstellung der Einsatzfähigkeit. Seit dem 15. Mai sind wir am Wochenende mit unserer vollständig ehrenamtlichen Wachcrew im Dienst. mehr


31.03.2016 Donnerstag

Neue Rettungsschwimmer für Garrel


Allein im vergangenen Jahr sind in Deutschland laut einer Erhebung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mindestens 488Menschen ertrunken. Gerade Binnengewässer ähnlich der Thülsfelder Talsperre, aber auch der kleine Teich in der Nachbarschaft.
Um die Bürger für die Gefahren am und im Wasser zu sensibilisieren und mit ihnen Möglichkeiten zur Hilfeleistung zu trainieren führt die Organisation regelmäßig Rettungsschwimmkurse durch.
Im Februar und März nahmen zwanzig Jugendliche am Frühjahrskurs der DLRG-Ortsgruppe Garrel unter der Leitung von Simon Sander teil. An zwei intensiven Lehrgangswochenenden lernten die Teilnehmer Wissenswertes über den Aufbau des Körpers, die Besonderheiten beim Tieftauchen und Befreiungsgriffe. In der Diskussion erarbeiteten sie Gefahren in Stehenden Gewässern, Fließgewässern, der Küste und im Hallenbad sowie Möglichkeiten sich und Andere zu retten. Nach der theoretischen und praktischen Prüfung wurde das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen... mehr


24.02.2016 Mittwoch

Garrel auf Wachstumskurs


Die über 650 Mitglieder starke DLRG Ortsgruppe Garrel blickt in ihrer Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Andreas Pleye zeigte im Sommer die Bedeutung der Ausbildung der Schwimmer zu Rettungsschwimmern, als er mit gerade einmal 13 Jahren einen Mann in der Talsperre vor dem Ertrinken rettete. Hierfür wurde er mit der Lebensrettungsmedallie der DLRG ausgezeichnet. Der Vorsitzende des DLRG Bezirks Oldenburger Land - Diepholz, Carl-Ludwig Küther, überreichte die Auszeichnung und bedankte sich zugleich bei der Ortsgruppe Garrel für die gute Zusammenarbeit insbesondere bei der professionellen Ausrichtung der bislang größten Bezirksmeisterschaften Anfang des Monats.
Der Vorstand der Ortsgruppe berichtete von der Teilnahme an zahlreichen Wettkämpfen bis zur Landesmeisterschaft. Ein besonderes Augenmerk lag im vergangenen Jahr auf der Weiterqualifizierung der Ehrenamtlichen und der Umsetzung des neuen Trainingskonzepts. Zahlreiche Trainer nahmen an Lehrgängen zu... mehr


26.11.2015 Donnerstag

Ausbilderprüfung erfolgreich!


Stolze frische Ausbilder der OG Garrel!

Stolze frische Ausbilder der OG Garrel!

Wir gratulieren unseren frischgebackenen Ausbildern Michael Pleye und Louisa Schnieders. Nach einer zweijährigen Hospitation und zahlreichen Lehrgangswochenenden haben beide ihre Prüfungen im ersten Anlauf geschafft. Michael Pleye unterstützt uns jetzt vollwertiger EH-Ausbilder bei den regelmäßigen Erste Hilfe - Kursen, wie beispielsweise in wenigen Wochen beim Dezemberkurs. Louisa Schnieders wird ihre Kenntnisse als frische Lehrscheininhaberin beim regelmäßigen Training der Wasserratten und der AK 15/16 einbringen. Darüber hinaus ist sie im Ausbilderteam der Rettungsschwimmkurse aktiv. mehr