Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Garrel e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Unsere Coronamaßnahmen

Jede Altersklasse bekommt 2 Stunden in der Halle. Diese wird auf 2x1 Stunde aufgeteilt, um die Halle optimal nutzen zu können.

Dies sind die, bis auf weiteres, neuen Trainigszeiten:

Samstag

Trainingszeiten während Corona

Uhrzeit Altersklasse Jahrgang Ansprechpartner
9:00 - 10:00 AK 13/14 2007 - 2008 Alina Hellmann & Felix Menke
10:00 - 11:00 AK 15/16 2005 - 2006 Louisa Schnieders
11:00 - 12:00 AK offen bis 2002 Michael Lüken & Manuela Wessel
12:00 - 13:00 Wasserratten ab 2012 Alina Hellmann & Felix Menke (wasserratten@garrel.dlrg.de)
13:00 - 14:00 AK 17/18 2003 - 2004 Daniel Diekmann & Stefan Rolfes
16:00 - 17:00 Wasserratten 2011 Simon Sander (01514 0136037)
17:00 - 18:00 AK 12 2009 - 2010 Peter Wiese
  • Eine Trainingseinheit (1 Stunde) besteht aus 24 Schwimmern + Trainer.
  • Das Training beginnt pünktlich zur vollen Stunde in der Halle!
  • Jede Trainingseinheit (TE) hat ihre eigenen Schwimmer und Trainer. Zwischen den TE darf kein Wechsel der Personen stattfinden! Die Aufteilung der Gruppen erfolgt durch den jeweiligen Team Coach der Altersklasse

Wenn ein Kind um viertel vor nicht da ist, darf es nicht mehr am Training teilnehmen, da sich ansonsten zwei Gruppen in der Umkleide treffen könnten.

  • In der Eingangshalle muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, welcher erst in der Umkleide abgelegt werden darf.
  • Falls ein Kind Krankheitssymptome jeglicher Art zeigt (ausgenommen sind Allergie bedingte), darf es nicht am Training teilnehmen.
  • Die Schwimmsachen sind Zuhause anzuziehen, um den Aufenthalt in der Umkleide zu minimieren. Außerdem müssen alle Klamotten, Schuhe, Taschen etc. mit in die Halle genommen werden.
  • Nach dem Training darf man sich kurz in der Halle abduschen
  • Es muss sich zügig umgezogen werden
  • alle Kontaktflächen werden vor Eintreffen der nächsten Gruppe desinfiziert.
  • Die Kinder bleiben während des gesamten Trainings im Wasser und schwimmen vorzugsweise auf einer Bahn hin und auf der nebenliegenden Bahn zurück, um den größtmöglichen Abstand zu gewährleisten.
  • Es dürfen sich keine Gruppen im Wasser bilden. Falls sich Schwimmer nicht an die Abstandsregeln halten egal ob absichtlich oder vermehrt unabsichtlich, werden diese vom Training ausgeschlossen

Bleibt gesund und wir sehen uns dann gerne zu euren Trainingszeiten in der Schwimmhalle wieder !

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing